• Wer wir sind?
  • Warum wir?
  • Unsere Aufgaben
  • Lehrerfortbildung
  • Jugendarbeit
  • Soziale Aktivitäten
  • Freizeit

Wer wir sind?

Unser Elternverein wurde 1994 von Studenten in Neuss gegründet mit dem Ziel , schulische Probleme der Kinder individuell zu beheben. Seither führen wir eine intensive und erfolgreiche Schülerförderung durch. Die Nachhilfekurse finden in allen Fächern statt für:

  • Grundschule
  • Hauptschule
  • Realschule
  • Ganztagsschule
  • Gymnasium
  • Berufsschule

Schulprobleme, Versagungsängste und Prüfungsstress beeinflussen im hohen Maße die Schullaufbahn vieler Heranwachsender, insbesonders die der Kinder mit Migrationshintergrund. Um diese Ängste zu nehmen, schulische Leistungen zu verbessern und die Sozialkompetenz zu stärken bieten wir individuell zugeschnittene Förderkurse in den gängigen Unterrichtsfächern an. Wir bieten

  • Unterricht in Kleingruppen
  • professionellen Unterricht in Deutsch, Englisch, Französisch, Mathematik und anderen Fächern
  • erfahrene und kompetente Lehrkräfte
  • entspannte Lernatmosphäre
  • gut ausgestattete Klassenräume
  • zusätzlicher Unterricht vor Arbeiten ohne Aufpreis
  • Hausaufgabenbetreuung
  • Vorbereitungskurse für den Übergang in eine andere Schulform
  • Kurse für die Zentralprüfungen ( Klasse 10 und Abitur )
  • Zwei Probestunden gratis
  • Lesekurse
  • Arbeitsgemeinschaften
  • Türkischkurs
  • Motivationskurse

Unser Nachhilfecenter gibt jedem Schüler die Gelegenheit kostenlos und unverbindlich Nachhilfestunden zu testen. Dadurch können sich Schüler und Eltern ein Bild von unserem Angebot machen. Nehmen Sie Kontakt zu uns auf und geben Sie Ihrem Kind eine Chance!


Warum wir?

Bei uns steht das Kind als Individuum im Mittelpunkt unseres Handelns. Nirgendwo anders werden die Komponenten Qualität und Engagement so eng miteinander verknüpft. Ein qualifiziertes Team setzt sich mit den Stärken und Schwächen Ihres Kindes auseinander, sodass Fördermaßnahmen mit realistisch erreichbaren Zielen entwickelt werden. Wir vertrauen in die Zukunft unserer Kinder und helfen jedem Einzelnen, seinen Weg zum Erfolg zu finden. Es ist nie zu spät seine Stärken zu entdecken. Motivation wird hier großgeschrieben. Starten Sie mit uns in eine erfolgreiche Zukunft .

Unsere Aufgaben

Das Lernzentrum Novaesium hat das Ziel, Kinder mit schulischen Problemen durch ein individuell erstelltes Förderkonzept zu unterstützen. Mit über 15 Jahren Erfahrungen steht der Verein für eine intensive und erfolgreiche Lernförderung.

In Kooperation mit Spezialisten : Erziehern, Lehrern, Streetworkern, Logopäden, Kinder- und Jugendtherapeuten, Psychologen, Sozialpädagogen und Sonderpädagogen bildet sich das Fundament, zur erfolgreichen Zusammenarbeit mit nachhaltigen Ergebnissen.

Das Team im Lernzentrum Novaesium besteht aus angehenden sowie ausgebildeten Lehrern und Lehrerinnen, ausgebildeten Sozialpädagogen und Sonderpädagogen, sowie einem Schulleiter mit jahrelanger Berufserfahrung.

Das pädagogische Konzept umfasst insbesondere mehrere Programme mit dem Ziel sich im Fachbereich Bildung zu profilieren und Eltern in alltäglichen Fragen rund um Erziehung zu unterstützen. Aus diesem Grund finden regelmäßig einmal im Monat Elternseminare und Gesprächskreise statt.
Unsere Sonderpädagogin bietet Beratungsgespräche nach Terminvereinbarung an und steht dem Novaesium Team und den Eltern mit jahrelanger Erfahrung zur Seite. Außerdem bildet sie die Brücke zwischen Schule und Elternhaus.

Aufmerksamkeitsdefizite, Konzentrationsschwächen, Lese-Rechtschreibeschwächen, sowie die Legasthenie sind ein Teil der heutigen Gesellschaft. Speziell für Kinder mit diesen Defiziten, arbeitet das Lernzentrum zusammen mit einer Kinderpsychologin. Zudem werden Arbeitsmaterialien und wertvolle Erfahrungen durch unsere Sonderpädagogin zur Verfügung gestellt.

Lehrerfortbildung

Die Lehrkräfte des Lernzentrum Novaesiums bilden sich extern und intern regelmäßig weiter. Lehrer aller Lerninstitute treffen sich kontinuierlich in den Versammlungsräumen der Stadtbücherei Düsseldorf und diskutieren, und hören wichtige Themen wie z.B.

  • Wie kann ich einen Schüler gezielt motivieren?
  • Welche Lernmethoden gibt es und welche sind sinnvoll?
  • Und viele andere wichtige Themen

Ein ehemaliger Schulleiter, engagiert sich einmal im Monat ehrenamtlich in unseren Institut und bereichert uns mit seiner 40 Jährigen Berufserfahrung.

Jugendarbeit

Die zweite Aufgabe vom Elternverein Novaesium beschäftigt sich mit der sozialpädagogischen Arbeit, sowie Förderung von einzelnen Schülern und deren sozialen Problemen. Falsche Freunde, Stress in der Schule sind Gründe, warum Schüler dazu neigen, ungern in die Schule zu gehen und dadurch schlechte Noten schreiben. Mit der Zusammenarbeit von Lehrkräften und Sonderpädagogen, führt der Verein regelmäßige Versammlungen durch, um diesen Problemen entgegen zu wirken. Denn nur Schüler, die gerne in die Schule gehen, erzielen eine positive Resonanz.

In Zusammenarbeit mit vielen verschiedenen Schulen und sozialen Einrichtungen, arbeiten unsere Pädagogen Hand in Hand an verschieden Projekten, um den Schülerinnen und Schülern bestmöglich zur Seite zu stehen.

Dazu gehören:

  • Jugendsozialarbeit
  • Einzelgespräche mit dem Ziel der Identifikation der individuellen Probleme, sowie das gemeinsame Erarbeiten von Lösungen
  • Kompetenztraining durch Wertevermittlung, d.h. durch die Übertragung von gesellschaftlichen Verhaltensregeln wie Würde, Toleranz, Respekt, Menschlichkeit, Hilfsbereitschaft als Basis zur Gewährleistung für ein friedliches Miteinander
  • Identifikation der Kompetenzen und Begabungen sowie deren Förderung durch Gruppenübungen und Einzelgespräche
  • Aufbautraining für das Selbstwertgefühl
  • Psychologische Betreuung z.B. bei Prüfungsängsten, Ausbildungsabbruch sowie bei Problemen im sozialen Umfeld
  • Unterstützung bei der Berufsfindung
  • Motivation der Jugendlichen zu ehrenamtlichen Tätigkeiten
  • Ermutigung zur Weiterbildung
  • Förderung zur Teilnahme an Bildungswettbewerben
  • Internetführerschein
  • Umgang mit Mobbing

Soziale Aktivitäten

Soziales Engagement

Um unsere Schüler und Schülerinnen darin zu fördern zum Wohle der Gesellschaft beizutragen, bieten und unterstützen wir auch soziale Projekte. Hierzu gehören beispielsweise Seniorenbesuche in Altersheimen oder Putzaktionen in der Stadt.

Hier werden Schüler und Schülerinnen darin gestärkt, ihre Kommunikationsfähigkeit zu erweitern, ihre sozialen Stärken und Schwächen kennen zu lernen und Verhaltenssicherheit zu erwerben. Durch das Kennenlernen neuer Lebenswelten und -erfahrungen wird ihre Persönlichkeit gestärkt und ihre Sozial- und Personalkompetenzen gefördert.

Soziales Verantwortungsbewusstsein

Wir organisieren Seminare für Eltern und Schüler, in denen Themen vermittelt werden, die das soziale Verantwortungsbewusstsein wecken und stärken. Dafür laden wir Fachkräfte ein, die über spezielle Themen referieren und dazu beitragen, Eltern und Schüler auf diesem Gebiet zu sensibilisieren.

Freizeit

Projekte und Aktivitäten für eine umfassende Jugendförderung

Wir bieten unseren Schülern und Schülerinnen zahlreiche Projekte an, die über den schulischen Bereich hinausgehen. Um die freie Zeit auch nützlich zu verbringen und dennoch Spaß und Freude zu haben, können sie zwischen unterschiedlichsten Angeboten an verschiedenen Orten auswählen.

Kulturelle Ausflüge und Reisen erhöhen die Allgemeinbildung, lassen Neues entdecken und regen zu Gesprächen und Diskussionen an. Sport- und Freizeitaktivitäten sowie unsere Sommer – Ferienlager bieten vielfältige Möglichkeiten sich auszutoben und fördern zudem das Miteinander in der Gemeinschaft. Besonders beliebt sind auch unsere Fußballturniere. Hier lernt man nicht nur zu gewinnen, sondern auch mit Niederlagen umzugehen.

Freizeitparks, Indoor Spielplätze, Museen, Zoos, Campings oder Auslandsreisen lassen unsere Schüler und uns immer mehr zusammenwachsen.