Nachbarschaftshilfe

Eingetragen bei: Soziales Engagement | 0

Sehr geehrte Damen und Herren,

aufgrund der Corona-Pandemie durchlaufen wir alle schwere Zeiten, dass unser tägliches Leben in jeder Hinsicht zusätzlich belastet. Wir glauben, dass wir als Gesellschaft füreinander verantwortlich sind. So wichtig der individuelle Kampf gegen den Corona-Virus ist, sind wir der Überzeugung, dass eine gemeinsame Anstrengung ein wirksamer Faktor ist. Während wir auf uns und unsere Familien Acht geben, sollten wir Menschen mit Vorerkrankungen und Menschen der Risikogruppe nicht vergessen. Unsere Freiwilligen versuchen Menschen in ihrer nächsten Umgebung zu helfen. In diesem Zusammenhang wollen wir, als die Freiwilligen des Lernzentrum Novaesium e.V., lokale Anstrengungen unterstützen und haben zu diesem Zweck die Aktion „Nachbarn helfen einander“ ins Leben gerufen. Unsere konkreten Hilfsangebote sind folgendermaßen zusammenzufassen:

– Zur Entlastung des Pflegepersonals von Altenpflegeheimen erklären wir uns bereit Außenaufgaben zu übernehmen, wie z.B.

  • Einkäufe erledigen oder Besorgungen aus der Apotheke
  • Post wegbringen

– Durch Gründung von „Partner-Familien“ wollen wir Freundschaften zwischen alten Menschen und jungen Familien fördern, um die Einsamkeit der Alten zu verringern und um sie mental zu unterstützen.

– Wir haben Atemschutzmasken, die wir gerne zur Verfügung stellen wollen.

*Wegen der Lieferengpässe werden von unseren Mitgliedern handgemachte Atemschutzmasken hergestellt, die wir ebenfalls zur Verfügung stellen möchten.*

In diesen schweren Zeiten wollen wir einen kleinen Beitrag leisten. Falls wir Ihnen in den oben genannten Punkten oder auch anderweitig helfen können, bitten wir Sie Kontakt zu uns aufzunehmen, um konkrete Unterstützungsmaßnahmen mit Ihnen koordinieren zu können.

Einige Bilder aus unserer Nachbarschaftshilfe:

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.