Grundschule

 

Das Lernzentrum Novaesium unterstützt das Prinzip „Lernen lernen“ insbesondere für Grundschüler. Gemeinsam in einem Team von Pädagogen wird ein individuell zugeschnittenes Förderprogramm entwickelt, bei dem der Erwerb von Kernkompetenzen im Vordergrund steht.
Kinder werden schon früh mit Leistungsdruck konfrontiert. Unser Ziel besteht darin, diesen Druck abzubauen. Der Schlüssel hierzu ist Motivation gestützt durch professionell didaktischer Vermittlung.

Die Schüler lernen zweimal die Woche, gemeinsam in einer kleinen Gruppe von maximal fünf Kindern. Analog zur Stützung der fachlichen Defizite, liegt der Schwerpunkt im Erwerb von Sozialkompetenzen.

Außerdem können die Kinder kostenlos eine Hausaufgabenbetreuung besuchen, die viermal die Woche durch zwei Lehrkräfte geleitet wird. Das Ziel dieser Betreuung liegt im Erwerb der selbständigen Bewältigung von Hausaufgaben und das Aneignen von Lernstrategien.
Um Defizite nachhaltig schließen zu können, bietet die Einrichtung einen wöchentlichen Kompaktkurs an, der alle Lerninhalte der Fächer Deutsch und Mathematik wiederholt und vertieft.

Mit Projektarbeit, Bewegungsspielen und Ausflüge erhalten die Kinder fachliches Wissen fernab vom Frontalunterricht. So kann jedes Kind sein Lernen aktiv mitgestalten und eigenverantwortlich lernen.

In jedem Kind steckt Potenzial, es muss nur richtig gefördert werden.

Allein in den letzten Jahren haben wir im Grundschulbereich stolze 90% Erfolgsquote bezogen auf die Empfehlungen für die weiterführende Schule. Fast alle Kinder haben eine Empfehlung für das Gymnasium oder die Realschule bekommen.